Marte Meo PraktikerIn

Ausbildungsziel

Die Marte Meo PraktikerIn (Kita, Frühförderung, Tagespflege) 

  • erwirbt Basiswissen zur Marte Meo Methode.
  • lernt die Elemente der Marte Meo Methode kennen und setzt sich mit dem Aufbau freier und strukturierter Interaktionen auseinander.
  • erwirbt die Handlungskompetenz, die Elemente der entwicklungsunterstützenden Kommunikation und Interaktion bewusst und zielgerichtet im Alltag einzusetzen.
  • wendet die Methode ausschließlich in ihrem eigenen Berufsalltag an, sie führt keine Beratungsprozesse durch. 

Kursinhalte

  • Basisinformationen zu Marte Meo und Maria Aarts
  • Wissensvermittlung zu den Marte Meo Elementen
  • Klärung der Begrifflichkeiten "freie" und "strukturierte" Situation, Klärung der eigenen Rolle
  • Trainieren des Erkennens der Marte Meo Elemente
    • anhand von Lehrfilmen
    • anhand von selbst erstellten Videoclips aus dem eigenen Arbeitsfeld
  • Basisinformationen zum Umgang mit der Technik
  • Basisinformationen zum Umgang mit dem Datenschutz

Kursablauf/-voraussetzungen

  • ca. 6 Kurstage á 4-6 Stunden, über 6 Monate verteilt
  • ca. 5-10 TeilnehmerInnen
  • eine Videoausrüstung (auch guter Fotoapparat mit Videofunktion) ist erforderlich

Abschluss

  • Gemeinsames Reflektieren zum bewussten Einsatz der Marte Meo Elemente im professionellen Handlungsfeld
  • Zertifikat als Marte Meo PraktikerIn